Gästebuch

Hier könnt ihr euch in unserem Gästebuch verewigen (Ganz unten!).

Bitte hier keine Booking- und Presseanfragen (siehe „Kontakt“)

23 Gedanken zu “Gästebuch

  1. Hallo Robert viele Grüße aus dem Spessart.Denke Du kennst mich noch waren zusammen in Bad Neustadt. Lass mal was von Dir hören.
    Edgar
    Ps.-Karstiger Schoppen

  2. schöne seite, sehr ansprechend – kompliment an den „Creative Director“!!!. da schaut man gerne vorbei ob es neues gibt – z. b. termine in s-nähe :-).

  3. Serwas Herr Söllner!

    Eine sehr schöne Heimseite habt ihr da! Jetzt hoffe ich, dass ich demnächst mal bei einem eurer Auftritte dabei sein darf!
    Bis dahin bleibt mir nur euch alles Gute zu wünschen und bleibt gesund!

    Respekt

    Matthias

  4. Lieber Jonathan Engel, es freut mich, dass sie meine motivierte Teilnahme am Gitarrenkurs bemerkt haben. Entgegensatz zu Herrn Rausch gebe ich mir auch alle Mühe…der war zu dieser Zeit nämlich betrunken bei einer Teufels-Beschwörung…Tja, was soll man tun? Lieben Gruß, Floh Söllner

    • Liebe Mama, eigentlich wollte ich unser Duo ja „Die vergewaltigten Kinder aus dem Kosovo“ nennen, und als Untertitel wäre eigentlich „Satansbeschwörungen machen sexy“ angedacht. Nur aus Rücksicht auf Dich habe ich „zum Glück gibt´s Drogen“ genommen…bin ich nicht ein wunderbarer Sohn?

  5. Dickes Lob
    für eure wirklich gelungene homepage!
    Freu´ mich euch demnächst in Weiden zu hören,
    …… und danach hoffentlich auf´m Berg!

  6. sehr geehrter herr söllner

    vielleicht sollten sie die Gelegenheit nutzen an peter buschs Gitarrenworkshop

    an der Freakstage auf dem burgherzbergfestival teinehmen

    die offentsichtliche differgenz zu den Gitarrenkünsten ihres Mitarbeiters ist leider

    nicht zu überhörn

    hochachtungsvoll

    johnatan engel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>